Kerry
Das Königreich

Killorglin - das ist im Herzen von Co. Kerry - ist der ideale Ausgangspunkt, um die "Gems of Kerry" zu erkunden. Kerry bietet so gut wie alles, was man sich nur wünschen kann. Das macht es zum idealen Urlaubsziel und die Landschaft ist spektakulär mit goldenen Sandstränden, nur 10 Autominuten entfernt. Geführte Wanderungen sind in den Kerry Mountains und durch den Kerry Way möglich. Radfahren die High-und Nebenwege der lokalen Landschaft ist eine weitere Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft in einem gemächlichen Tempo zu entdecken. Reiten kann auch organisiert werden, mit der Wahl von Trekking den goldenen Sand von Rossbeigh Beach oder die schöne umliegende Landschaft.

Grafschaft Kerry

Entdecken Sie eine herrliche Mischung aus stimmungsvollen Bergen, pulsierenden Städten und einer Superstar-Insel, die Ihnen den Atem rauben wird.

Vielleicht haben Sie schon einmal von Kerry gehört, dessen Berge, Seen und Küsten das Postkartenbild Irlands in Übersee sind. Und während sich Besucher über ihre Lieblingsstädte streiten können, beugt sich jeder der Perfektion, die die Kerry-Landschaft ist. Es ist einfach toll.

Wo soll ich anfangen? Killarney National Park, das ist wo! Diese 26.000 Hektar Wald, Berge und Seen zwischen Killarney und Kenmare sind bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Die Gegend war ein besonders beliebter Ort mit Königin Victoria im 19. Jahrhundert und ihre Unterkunft, Muckross House, steht immer noch mit all ihren Möbeln intakt. Mit Blick auf Lough Leane, bietet Ladies View eine der spektakulärsten Darstellungen von Kerry's Landschaft. Die natürliche Schönheit des Torc Waterfalls, der Innisfallen Island und der dramatischen MacGillycuddy's Reeks Bergkette sind ein Hauch frischer Luft für die Seele. Und dann gibt es die berühmte Ring of Kerry Tourroute, die einige der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten und eigenartigsten Städte und Dörfer, die Kerry zu bieten hat, zeigt.

Eine Galaxie nicht so weit weg ...

Der Wild Atlantic Way erstreckt sich über 2.500 km entlang der Küste von Irland, voller Abenteuer und atemberaubender Ausblicke. Am Ende dieser Route, etwa 11 Kilometer vor der Küste von Kerry, durchbohren die Skellig-Inseln den Atlantik mit ihrer dramatischen, zerklüfteten Schönheit. Die größere der beiden Inseln, Skellig Michael, beherbergt auf ihrem Gipfel ein altes Kloster, das nur über Hunderte von Steinstufen zu erreichen ist, die in den Fels gehauen wurden.

Diese wundersamen Inseln haben die Aufmerksamkeit Hollywoods auf sich gezogen und Skellig Michael ist dank seiner Star Wars-Rolle zu einem Star geworden. Die epische Erscheinung der Insel zusammen mit der riesigen Meereskulisse bietet ein angemessenes jenseitiges Gefühl - es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass ein Jedi-Ritter hier Zuflucht sucht!

Es ist möglich, Skellig Michael zu besuchen - Bootstouren zu oder um die Insel sind in den Sommermonaten täglich möglich - Touren müssen jedoch voraus gebucht werden und sind wetterabhängig. Oder wenn Sie lieber auf trockenem Land bleiben möchten, machen Sie einen Ausflug zum Visitor Center Skellig Experience in Valentia, wo Sie Filme und Ausstellungen über diesen erstaunlichen Ort genießen können.

Was Kerry der Welt gegeben hat ...

Kerry Eingeborene haben ihre eigenen unnachahmlichen Zeichen auf der Welt gemacht. Es gab den berühmten Entdecker Tom Crean, bekannt für seine Antarktis-Exploits mit Captain Robert Falcon Scott und Ernest Shackleton. Als seine abenteuerlichen Tage vorüber waren, kehrte Crean nach Hause zurück und eröffnete eine Kneipe, das South Pole Inn in dem kleinen Dorf Annascaul. Kerry war der Geburtsort von Daniel O'Connell, dem großen Befreier Irlands, sowie dem Oscar-nominierten Schauspieler Michael Fassbender (gebürtig aus Killarney).

Jeden Dezember pilgern einige der größten Namen der Musik zur St.James-Kirche, um bei der "Other Voices" -Gemeinschaft abgespielte Sets zu spielen. Amy Winehouse, Mumford und Sons, Hozier, Steve Earle und Snow Patrol sind alle dort aufgetreten. In Listowel finden Sie ein Autorenmuseum, das einen Ort feiert, "wo es einfacher ist zu schreiben als nicht zu schreiben", wie der Kerry-Autor John B Keane es gerne formulierte. Oh, und die Grafschaft hat Irlands ursprüngliche Sport des gälischen Fußballs beherrscht und zu viele All-Ireland Gaelic Football-Meisterschaften gewonnen, um zu erwähnen.

Wenn Sie sich also wundern, warum diese Grafschaft in Irland als "The Kingdom" bekannt ist, verstehen Sie vielleicht jetzt ... Kerry ist ein Land von majestätischer Schönheit.

Inhalt mit freundlicher Genehmigung von Ireland.com

Killorglin is at the heart of Co. Kerry - is the ideal base to explore Kerry.
Read More...